Diabetes-Beratung

H³O - Ihr Spezialist mit TÜV-Zertifizierung

Deutschland ist trauriger Spitzenreiter in Europa: Experten schätzen, dass jeder zehnte Einwohner an Diabetes erkrankt ist – so viele wie in keinem anderen europäischen Land.

Teilweise genetische Veranlagung, aber vor allem mangelnde Bewegung und falsche Ernährung oder Übergewicht tragen zu dieser Erkrankung bei.
Bei vielen Diabetikern des Typ-2 wäre die Krankheit mit mehr Bewegung und gesunder Ernährung oftmals vermeidbar gewesen.

"Die positive Wirkung von Sport auf die Erkrankung ist wissenschaftlich hinterlegt. Nicht nur zur Vermeidung einer Diabeteserkrankung ist sportliche Bewegung essentiell, sondern auch dann, wenn der Patient
schon erkrankt ist", erklärt Matthias Lompa, Fitnessstudioexperte bei TÜV Rheinland. "Daher sind gerade für Diabetiker Fitnessstudios eine gute Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen und gleichzeitig gegen die Krankheit anzukämpfen. Doch viele Diabetiker sind unsicher, wenn es um die Wahl des richtigen Fitnessstudios für sie geht."

Sicherheit gibt die neue Fitnessstudio-Zertifizierung des TÜV Rheinland, welche in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Diabetes und Sport der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) entwickelt wurde.